Friseur Schneider ist grün geworden!

Ab dem 23. April haben wir von alle unserer Filialen in Hagen, Hasslinghausen, Witten und Wuppertal auf umweltfreundlichen Grünstrom umgestellt und fahren nun auch elektrisch – dank des neues Hyundai IONIQ ELEKTRO.

Grünstrom – was ist das eigentlich und wieso hat das Team von Friseur Schneider sich dafür entschieden, werden sich jetzt manche von Ihnen fragen. Grün- oder Ökostrom wird aus erneuerbaren Rohstoffen, wie Biomasse (Holz, Getreide, etc.) oder unerschöpflichen Ressourcen (Wind, Sonne, Erdwärme, etc.), hergestellt. Allein diese Tatsache war für uns ein entscheidender Vorteil, der für die Umstellung gesprochen hat. Im Gegensatz zur Verbrennung fossiler Energieträger ist die Erzeugung von Ökostrom vollkommen CO2-neutral. Hinzukommend stärkt der Ausbau von Ökostromanlagen in vielen Fällen regionale Wirtschaftsstrukturen.

Ähnliche Vorteile haben wir auch in unserem neuen Elektrofahrzeug gesehen. E-Autos tragen ebenfalls einen großen Teil zum Klimaschutz bei, den ein jeder von uns leisten kann. Darüber hinaus sind sie ebenfalls wirtschaftlich sinnvoll: Im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor ist der Betrieb günstiger, da Strom weniger kostet als Benzin oder Diesel.

Umweltschutz geht uns alle an, und auch wenn unsere Umstellung nur ein kleiner Schritt war, es war ein Schritt in die richtige Richtung. Sollten wir jetzt ebenfalls Interesse an Grünstrom oder E-Mobilität bei Ihnen geweckt haben, wenden Sie sich an Ihren Stromversorger oder das nächste Autohaus und leisten Sie ebenfalls einen Teil zu unserer grüneren Zukunft bei!